Wasserturm
Wasserturmanlage 1
68766 Hockenheim

Vielschichtigkeit des Steins - Shinroku Shimokawa

Eröffnung: 25.10.2019, 19 Uhr

Öffnungszeiten:
Fr - So
16.00 h - 18.00 h
und nach Vereinbarung
Ausstellungsdauer:
25.10.2019 bis 14.11.2019


Wasserturm
Wasserturmanlage 1
68766 Hockenheim

Partnerstädte zu Gast - eine Ausstellung anlässlich 1250 Jahre Hockenheim

Veronique Götzmann und Maryse Lesage (Commercy/FR)
Siegfried Otto-Hüttengrund, Isolde Rosner, Elke Keller (Hohenstein-Ernstthal)
Sandy Eaton (Mooresville/USA)

Eröffnung: 22.06.2019, 17 Uhr
Partnerschaftswochenende: 28.-30.06.2019 mit Führung durch die Ausstellung und Besichtigung des Wasserturms

Ausstellungsdauer:
22.06.2019 bis 06.07.2019


Wasserturm
Wasserturmanlage 1
68766 Hockenheim

Johannes Schembs - Lichtzeichnungen

Johannes Schembs, Lichtzeichnungen Johannes Schembs, Lichtzeichnungen

Eröffnung: 21.10.2018, 16 Uhr
Begrüßung: Kurt Kreimes
Grußworte: Martina Schleicher
Einführung: Sigrid Gensichen
Musikalische Umrahmung: Leon Fuchs, Marvin Merkhofer
Sektempfang
Finissage: So 11.11.2018, 16 Uhr
Einladung (PDF 451 kB)

Öffnungszeiten:
Fr - So
16.00 h - 18.00 h
und nach Vereinbarung
Ausstellungsdauer:
21.10.2018 bis 11.11.2018


Stadthalle
Rathausstraße 3
68766 Hockenheim

Großes Kunst- und Kulturprojekt
mit umfangreichem Kunstvermittlungsprogramm

Werner Neuwirth - Mixed Media
Matthias Will - Skulptur
Gerd Winter - Malerei

Werner Neuwirth Matthias Will Gerd Winter

Eröffnung: 28.07.2018, 16 Uhr
Finissage: 18.08.2018, 16 Uhr
Eröffnung: Gisela Späth
Begrüßung: Brigitte Herrmann
Grußworte: Vertreter der Stadt Hockenheim
Einführung: Dr. Martina Wehlte
Musikalische Umrahmung und Sektempfang
Einladung (PDF 4.327 kB)

Öffnungszeiten:
Mi - So
16.00 h - 18.00 h
Ausstellungsdauer: 28.07.2018 bis 18.08.2018


Pagodenburg
Kapellenstr. 34
76437 Rastatt

Kunstverein Hockenheim zu Gast beim Kunstverein Rastatt
Mitgliederausstellung

Petite Fleur

Eröffnung: 15.06.2018, 18 Uhr
Begrüßung: Jörn Kausch, 1. Vorsitzender
Grußworte: Arne Pfirrmann, Bürgermeister
Vorstellung der ausstellenden Mitglieder: Karin Vetter
Musik: Arnold Sesterheim mit Gittarrenquartett
Einladung (PDF 5.060 kB)

Öffnungszeiten:
Do - Fr
15.00 h - 18.00 h
Sa - So
14.00 h - 18.00 h
Ausstellungsdauer: 15.06.2018 bis 08.07.2018


Zehntscheune
Untere Mühlstraße 4
68766 Hockenheim

Kunstverein Rastatt zu Gast beim Kunstverein Hockenheim
Mitgliederausstellung

Petite Fleur

Eröffnung: 09.06.2018, 16 Uhr
Begrüßung: Kurt Kreimes, 1. Vorsitzender
Grußworte: Thomas Jakob-Lichtenberg, Bürgermeister
Vorstellung der ausstellenden Mitglieder: Gisela Späth
Musik: Marius Müller (Piano)
Einladung (PDF 5.060 kB)

Öffnungszeiten:
Do - Fr
16.00 h - 18.00 h
Sa
11.00 h - 13.00 h
So, 10.06. /
So, 08.07.
15.00 h - 17.00 h
Ausstellungsdauer: 09.06.2018 bis 08.07.2018


Gartenschaupark
Dresdner Straße
68766 Hockenheim

Petite Fleur

Mitgliederausstellung auf dem besonderen Gartenmarkt "Petite Fleur"

Dauer: Sa, 12.05. und So, 13.05.2018 von 10.00 bis 18.00 Uhr


Wasserturm
Wasserturmanlage 1
68766 Hockenheim

Isa Dahl - als ob

Isa Dahl, Malerei Isa Dahl, Malerei

Eröffnung: 14.10.2017, 16 Uhr
Begrüßung: Gisela Späth
Grußworte: Martina Schleicher
Einführung: Dr. Martina Wehlte
Musikalische Umrahmung: J. Pöhler-Schulte, Gitarre
Sektempfang
Einladung (PDF 707 kB)
Einführungsrede (PDF 147 kB)

Öffnungszeiten:
Fr - So
16.00 h - 18.00 h
und nach Vereinbarung
Ausstellungsdauer:
14.10.2017 bis 05.11.2017


17 Jahre Kunstverein Hockenheim e.V.
Der Kunstverein Hockenheim wurde am 2. Januar 2002 im Rahmen der lokalen Agenda 21 gegründet und für das erste große Doppelprojekt "Die Kunst der Verwandlung" ausgezeichnet. Mit seinem breit gefächerten Programm hat er sich zu einem wichtigen Vermittler bildender Kunst und einem kulturtragenden Verein entwickelt.

Im März 2019 wurde ein neuer Vorstand gewählt:

Gisela Späth, 1. Vorsitzende
Sabine Kopp, 2. Vorsitzende
Thomas Schuhmacher, Schriftführer
Franz Späth, Schatzmeister

Newsletter 2/2019 (PDF 454 kB)
Aufnahmeantrag (PDF 17 kB)


Kunstkurse 2019

Einladung zu einem zwanglosen Treffen der Malkursteilnehmer am Mittwoch, 26. Juni 2019 ab 16.30 in den Wasserturm bei Kaffee und Gebäck. Die Ausstellung "Kunst aus den Partnerstädten" als Beitrag des Kunstvereins zum Jubiläum 1250 Jahre Hockenheim, ist noch zu besichtigen.



Sie können weder zeichnen noch malen, wollen aber gerne einmal kreativ werden? Dann sind Sie bei uns richtig. Unvoreingenommen gehen wir "ran an die Leinwand". Jeweils an drei Abenden drucken, pinseln und experimentieren wir mit Acrylfarben
und verschiedenen Hilfsmitteln und lassen uns einfach von den Ergebnissen überraschen. Vielleicht steckt ja doch ein Künstler in Ihnen!

Der Kunstverein Hockenheim bietet wieder Kurse Maltreff für "Untalentierte" unter der Leitung von Andrea Tewes an. Jeder Kurs ist in sich abgeschlossen und besteht aus drei Abenden. Die Kurse finden in der Louise-Otto-Peters-Schule, Schubertstraße 11 in Hockenheim statt.

Informationen/Anmeldung (PDF 96 kB)


Kunstaktionsprogramm im Rahmen der Lokalen Agenda

Höfe und Gärten Mitmachaktionen wie die Bemalung der elektrischen Schaltkästen, der jährliche Rundgang durch "Höfe und Gärten" und Ausstellungen zeigen die Stadt Hockenheim aus persönlichen Blickwinkeln.

Anfragen zum Mitmachen bei Gisela Späth, Tel: 06205/2557868, E-Mial: gisela.spaeth@freenet.de


Kunst am Schaltschrank

Beim Neujahrsempfang Stadt am 08. Januar 2016 präsentierten der Kunstverein und die Gruppe Kunst-Aktions-Programm der Lokalen Agenda 21 die neue Broschüre "Spaziergang der besonderen ART" mit 57 bemalten Schaltkästen. Spaziergänge nach den Stadtteilplänen in der Broschüre führen zu allen bemalten Schaltkästen. Die Broschüren können kostenlos im Eingang des Rathauses oder im Kunst- und Atelierhaus Späth abgeholt werden.

Mittlerweile schmücken über 40 individuell gestaltete Kästen den Hockenheimer Innenstadtbereich.

Für die erste Malaktionsphase 2008 wurden die Kästen von den Stadtwerken und der Agendagruppe des Kunstvereins so ausgewählt, dass beim Anschauen daraus ein Rundgang gemacht werden kann. Ein Spaziergang der besonderen ART - so der Titel des Flyers - führt Interessierte zu den "Schmuckkästchen", die nun das Stadtbild verschönern. Die Flyer sind erhältlich bei Stadtverwaltung, Stadthalle oder bei Gisela Späth, Karlsruher Str. 40.

Für die zweite Malaktionsphase 2010 wurden Kästen an Ortsein- und -ausfahrten und anderen markanten Stellen in Hockenheim ausgewählt, von denen inzwischen eine stattliche Anzahl fertig bemalt ist.

In der dritten Malaktionsphase dürfen Interessenten Kästen auch im Außenbereich auswählen und sich für die Malaktion bei Gisela Späth unter der Telefonnummer 06205/2557868 oder E-Mail-Adresse gisela.spaeth@freenet.de bzw. Dieter Klee unter der Telefonnummer 06205/6475 oder E-Mail-Adresse dieterklee@freenet.de bewerben.

Flyer "Spaziergang der besonderen ART" (1.360 kB)

Schaltschränke 2008 bis 2015:
Schaltschrank Kinderschutzbund Schaltschrank Herr Mayer Schaltschrank Schaltschrank Schaltschrank


Landesschau Mobil

Michael Kost vom SWR Fernsehen Landesschaumobil stellt in fünf Einzelepisoden originelle und liebenswerte Facetten von Hockenheim vor. Das Projekt des Kunstaktionsprogramms "Höfe und Gärten" ist auch dabei.

Freitag, 12.10.18, 19.30 Uhr
Vorabpräsentation im kleinen Saal der Stadthalle in Hockenheim

Montag, 15.10.18 bis Freitag, 19.10.18, 18.45 - 19.30 Uhr
Sendungen im SWR Fernsehen Baden-Württemberg - Landesschau Mobil

Samstag, 20.10.18, 18.15 - 18.45 Uhr
Ausstrahlung einer Zusammenfassung der fünf Beiträge

Informationen und Mediathek des SWR


15 Jahre Lokale Agenda 21 in Hockenheim
Am 15. Oktober 2016 feierte die Lokale Agenda 21 in Hockenheim ihr Jubiläum in der Stadthalle.

Einleitungstext (PDF 206 kB)
Presseartikel Hockenheimer Tageszeitung (PDF 215 kB)

Poster Presseartikel


Charles Kaufman, Comic Art Review
Comic Art Review Michel Meyer und Hans Scheib
http://charleskaufman.com/hockenheim.html